Praktikum Echtzeitdatenverarbeitung

In diesem Praktikum wird das in der Vorlesung erlangte Wissen in unterschiedlichen Anwendungsfällen umgesetzt.

Aktuelles

Allgemeine Informationen

Das Praktikum Echtzeitdatenverarbeitung ist ein zur Vorlesung gehörendes Pflichtpraktikum. Es besteht aus vier Versuchen, die in Gruppen von zwei bis drei Personen durchgeführt werden. 

Versuche

Es gibt insgesamt vier Versuche. Alle Versuche sind unabhängig voneinander durchführbar. 

  • Versuch 1: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB
  • Versuch 2: Digitale Regelung
  • Versuch 2: Bussysteme Teil I
  • Versuch 4: Bussysteme Teil II

Anmeldung

  • Melden Sie sich in Campus für die Lehrveranstaltung "Praktikum Echtzeitdatenverarbeitung" an. Dadurch werden Sie automatisch in den dazugehörigen Ilias Kurs aufgenommen. 
  • In Ilias findet dann eine erneute Anmeldung statt. Diese dient dazu, die Wochentage sowie die Gruppen einzuteilen. Der Anmeldezeitraum ist von 1. bis 18. April
  • Während dem Prüfungsanmeldezeitraum müssen Sie sich in Campus für die Prüfung "Praktikum Echtzeitdatenverarbeitung USL" anmelden. Nur dann kann ihre Teilnahme in Campus eingetragen werden. 

Termine

  • Das EZDV Praktikum findet in Abstimmung mit dem ERT Praktikum des IST statt. Die Gruppeneinteilung erfolgt auf Basis ihrer Terminauswahl im Ilias Kurs. 

Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt André Heining

André Heining

M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dieses Bild zeigt Julian Widmann

Julian Widmann

M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang