Autonomous Connected Mini EVs

Topview_Detailled

Beschreibung

Intelligente Fahrerassistenzsysteme sind Stand der Technik in aktuellen Mittel- und Oberklasse Fahrzeugen. Darauf aufbauende zentrale Forschungsschwerpunkte der Automobilindustrie stellen Elektromobilität und (teil-) autonomes Fahren dar. Hierbei rückt die Konnektivität zu anderen Fahrzeugen sowie zur Infrastruktur oder Cloud ("Car2x") immer mehr in den Vordergrund.

Das Institut für Systemdynamik hat diverse Industriekooperationen, welche sich jeweils mit einem Teilbereich dieses komplexen Forschungsumfelds befassen. Um das dabei entstehende Know-How zu bündeln und Studierenden im Umfang von Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten einen Einblick zu ermöglichen, werden mehrere vernetzte Elektrofahrzeuge im Maßstab 1:10 aufgebaut, welche über einen zentralen Rechner mit der Umgebung oder Cloud kommunizieren können. Zentrale Steuereinheit dieser Modellfahrzeuge stellt ein Raspberry Pi dar. Das Auslesen von Sensordaten und die anschließende Vorverarbeitung erfolgt auf einem Arduino Mikrocontroller.

Ansprechpartner
Abschlussarbeiten

Interessenten für Abschlussarbeiten können sich bei den jeweiligen Themenfeld-Verantwortlichen melden.